Neu in 2014: HERMES 5 Foundation Training

Das HERMES 5 Foundation Training vermittelt ein vertieftes Verständnis der Projektmanagementmethode HERMES in kompakter und fundierter Form und bereitet die Teilnehmenden auf die Foundation-Zertifizierung vor. Die Teilnehmenden lernen, wie die Methode individuell an die Anforderungen eigener Projekte angepasst werden kann.

Das HERMES 5 Foundation Training wird als Blended-Learning Modul angeboten: Durchführung der Ausbildung an zwei Präsenztagen kombiniert mit Selbststudium, unterstützt durch die elektronische Lernplattform PARTUU. Die beiden Präsenztage werden im Abstand von rund einer Woche durchgeführt. Damit erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit den Lernstoff zu verarbeiten und zu festigen sowie Lerninhalte selbständig zu erarbeiten.

Die Ausbildung wird mit dem HERMES 5 Foundation Examen der TÜV Süd Akademie abgeschlossen (40 Multiple-Choice Fragen, 60 Minuten).

Nächster Ausbildungstermin:
» 31. März & 7. April 2014 in Olten - sFr. 1'750.- plus sFr. 450.- Prüfungsgebühr

Alle Anmeldungen bis zum 28. Februar 2013 profitieren von einem Paketpreis von CHF 1850.– (inkl. Prüfungsgebühr)


HERMES 5 ist die Projektmanagementmethode für Informatik, Dienstleistungen, Produkte und Geschäftsorganisationen. HERMES 5 wurde von der schweizerischen Bundesverwaltung entwickelt und steht als offener Standard frei zur Verfügung. Zahlreiche Kantone, Städte, Bildungsinstitutionen und Unternehmen aus der Privatwirtschaft haben HERMES erfolgreich eingeführt.

HERMES 5 Ausbildungsmodule

Das zweistufige HERMES 5 Qualifizierungsschema gliedert sich in Foundation Level und Advanced Level bestehend aus je einem Ausbildungsmodul. Beide Module werden mit einer Zertifikatsprüfung abgeschlossen.