Mittelgrosses internationales Dienstleistungsunternehmen: IT Prozess- & Serviceorientierung/Service Assessment

Ein internationales Dienstleistungsunternehmen strebt an, die IT Prozesse nach der ISO 20000 Norm zu zertifizieren und eine verstärkte, effiziente Prozessorientierung zu leben. Um die Informatik systematisch weiter zu entwickeln wurde in einer ersten Phase ein Service und Prozess Assessment sowie ein Organisationsscreening aufgesetzt. Es wurde sowohl die Effektivität als auch die Reifegrade der Service Management Prozesse und IT Organisation detailliert untersucht. Durch spezifisches Know-how war es uns möglich eine unabhängige Bewertung der Prozesse auf Basis "ITIL Best Practices" durchzuführen. Das Organisationsscreening wurde mit einem unserer spezialisierten Netzwerkpartner durchgeführt und brachte zusätzliche flächendeckende Informationen im Bereich „soft factors“. In einer GAP-Analyse wurden die Massnahmenempfehlungen auf den Ebenen Strategie & Steuerung, People & Organisation, Prozesse und Technologie & Tools priorisiert und daraus eine abgestimmte Vorgehensplanung zur systemischen Weiterentwicklung der Organisation und Prozesse erstellt. Auf der Basis dieser detaillierten Situationsanalyse und Diagnose konnte der Kunde die strategisch wichtigen Entscheidungen für die Weiterentwicklung treffen.